Videos in Ultra HDTV (4K)

Meine neue Filmausrüstung.

Meine neue Filmausrüstung.

Petershagen-Friedewalde. Mit Videos lassen sich einige Dinge besser darstellen oder erklären. Das haben viele Unternehmen erkannt, und so steigen auch die Anfragen, insbesondere nach Kurzfilmen. Doch auch Kurzfilme sollten eine ordentliche Qualität haben. Deshalb habe ich in neue Technik investiert und bin nun in der Lage, Filme von einer Auflösung von bis zu 4K Ultra HDTV (3.840×2160 Pixel) zu produzieren. Damit sind meine Kunden bis weit in die Zukunft gerüstet. Das Kameramodell ist die Pansonic Lumix GH4. Als externes Mikrofon habe ich mir die “Reporterlegende” MD 421 II von Sennheiser zugelegt, und das mobile und externe Aufnahmegerät ist von Tascam.

Musik: Der Kreis schließt sich
Als würde sich für mich ein Kreis schließen, kann ich die Musik für die Filme selbst komponieren. 1978, im Alter von vierzehn Jahren, habe ich damit angefangen, mein Taschengeld als Alleinunterhalter aufzubessern. Achtzehn Jahre lang bin ich zunächst mit meiner Orgel, später mit meinem Keyboard durch die Kneipen der Region gezogen und habe die Schlager der 1960er und 1970er Jahre rauf und runter gespielt. Einmal Rampensau, immer Rampensau.

Hier ein kleiner Trailer | Video-Kanal auf Youtube | Video-Kanal auf Vimeo

https://www.youtube.com/watch?v=Mtoly_O1dYs&feature=youtu.be

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.