Neugründung nach Insolvenz der Hagotech GmbH

Sven Streitbürger führt Geschäfte der Firma für Gehäusetechnik unter neuem Namen fort

Lavelsloh-Diepenau/Uchte (jk). Nach der Insolvenz der Hagotech GmbH geht es am Produktionsstandort am Siemensweg 3 in Lavelsloh-Diepenau weiter. Sven Streitbürger hat einen Großteil der Maschinen sowie die beiden Produktionsangestellten übernommen und führt die Geschäfte als unbeschränkt haftender Einzelkaufmann nun unter dem Namen “Streitbürger-Gehäusetechnik” fort.

„Unsere Kunden sollen wissen, dass es weitergeht. Außerdem freue ich mich für die beiden Produktionsangestellten, dass sie ihren Arbeitsplatz behalten“, sagt der 34-jährige Unternehmer aus Uchte. Die Streitbürger-Gehäusetechnik bietet Kunststoffgehäuse im Druckguss-Verfahren, CNC-Fräsarbeiten, Stempeldruck und EMV-Beschichtung aus einer Hand an. Die neue Verwaltungsanschrift lautet: Streitbürger-Gehäusetechnik, Auf der Twacht 10, 31600 Uchte. Telefon (0 57 63) 9 44 84 71.

Ein Gedanke zu “Neugründung nach Insolvenz der Hagotech GmbH

  1. Sehr geehrter Hr.Streitbürger,
    bitte teilen Sie mir mit, ob im Nachfolgebetrieb der Ha.Hagotech die schlagfesten Polystrol-Gehäuse der Bauserie 160 bis 205 weiterhin gefertigt werden.
    Vielen Dank für Ihre Antwort.
    Mit freundlichen Grüßen, Hubert Margreiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.