Der Fahrradprofi

Mario Gehrig, Inhaber von Fahrrad und mehr in Minden

Mario Gehrig, Inhaber von “Fahrrad & Mehr” in Minden. FOTO: JÜRGEN KRÜGER

Minden. Fahrräder sind seine Leidenschaft, und so machte Mario Gehrig sein Hobby zum Beruf. Das war im Jahr 2001, als der 1960 in Bern geborene Elektriker das Geschäft „Fahrrad und mehr Minden (www.fumm.de)“ von den Gründern Ulrich Büsing und Ernst Rohlfs übernahm. Mit übernommen hat Mario Gehrig die Idee, individuelle Reise-
und Alltagsräder zum bezahlbaren Preis anzubieten.

Alles, was man zum Radfahren braucht
Es sind vorwiegend Fahrräder der Marke Stevens, die Mario Gehrig vertreibt – solide, bodenständig, gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Bei den E-Bikes setzt der in Espelkamp aufgewachsene Fahrrad-Liebhaber auf die Marke Velo de Ville. „Bei mir gibt es alles, was man zum Radfahren braucht“, sagt Mario Gehrig, der selber die Fahrräder wartet und repariert und den ganz normalen Fahrradfahrer als Kunden hat. Er selber ist ambitionierter Radfahrer, von Kindesbeinen an. Zahlreiche Straßenrennen für Jedermann hat der in Minderheide wohnende Fachmann absolviert. Darunter so anspruchsvolle wie das Transalp Etappenrennen oder den Öztal-Radmarathon.

Fahrrad & Mehr
Inhaber Mario Gehrig
Denkmalstraße 2
32425 Minden

Telefon (05 71) 6 28 97
Telefax (05 71) 6 48 27 53

Email: mario@fumm.de
www.fumm.de

Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag von 11 Uhr bis 18 Uhr
Samstag von 10 Uhr bis 13 Uhr

Dieser Artikel ist erschienen im Gewerbeverzeichnis Todtenhausen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.