Apotheke Friedewalde erhält Top-Microsite

Petershagen/Friedewalde (jk). Die Apotheke Friedewalde ist seit einigen Tagen mit einer sogenannten “Microsite” online (www.apotheke-friedewalde.de).  Dahinter verbirgt sich eine einzige Seite (ohne Unterseiten), die das Wesentliche über die Apotheke Friedewalde beinhaltet.

Im Vorgespräch mit Apothekerin und Inhaberin Sonja Niemann haben wir uns für diese Variante entschieden, weil niemand von einer Land-Apotheke erwartet, dass sie als medizinisches Lexikon auftritt. Dass es in der Apotheke Friedewalde sämtliche ärztlich verordneten und freie Medikamente gibt, versteht sich von selbst und muss nicht erklärt werden. Darüber hinaus hat die Apotheke Friedewalde allerdings ein paar Spezialgebiete. Design und Programmierung übernahm die Werbeagentur Fischer CGD in Petershagen, die meiner Meinung nach eine Top-Microsite produziert hat. Der Auftrag von Sonja Niemann ging an mich. Wie ein Architekt entwickelte ich gemeinsam mit der Werbeagentur Fischer CGD das Konzept, hatte  die Projektleitung, organisierte die Umsetzung, lieferte Bilder und Texte.

Beschreibung
Prominent oben platziert sind Anschrift, Kontaktdaten und Öffnungszeiten sowie der  tagesaktuelle Notdienstplan, der an die Schnittstelle der Apothekerkammer Westfalen andockt und somit der offizielle Notdienstplan ist. Künftig brauchen sich die Menschen nur noch Apotheke Friedewalde zu merken, wenn Sie wissen möchten, welche Apotheken in der Region Notdienst haben. Kopffoto ist das markante Gebäude, Aufmacherfoto das gesamte Team, pfiffig fotografiert. Es folgt der Einleitungstext, sowie die Kurzbeschreibung (jeweils mit Bild) der fünf Service-Schwerpunkte Hildergard-Medizin, Anmessen von Kompressionsstrümpfen, Inkontinenz, Botendienst und Bullenschluck. Abschließend gibt es acht Fotos von der Apotheke sowie die Porträtfotos der Belegschaft. Kurz und auf den Punkt gebracht in sehr schönem Design, ansprechend und nutzernorientiert angeordnet – so präsentiert sich die neue Microsite der Apotheke Friedewalde. Ein  sehr schönes und gelungenes Projekt, wie ich finde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.