“Fühle mich wie zu Hause”

Konzentriert: Ludmilla Krüger bei ihrer Arbeit in der Buchhaltung bei Wiese Fahrzeugbau. FOTO: JÜRGEN KRÜGER

Konzentriert: Ludmilla Krüger bei ihrer Arbeit in der Buchhaltung bei Wiese Fahrzeugbau. FOTO: JÜRGEN KRÜGER

Petershagen-Meßlingen. Sie ist ehrgeizig und wissbegierig, wollte aber nie Buchhalterin werden. „Das Thema hat mich in der Schule immer gelangweilt“, sagt Ludmilla Krüger, seit November 2013 frisch bei Wiese Fahrzeugbau in Meßlingen tätig in der Finanz- und Lohnbuchhaltung. Über ihre Einschätzung von damals lacht die 1980 geborene Fachfrau heute. Mittlerweile liebt die zweifache Mutter ihren Beruf, den sie bei Bücker EDV in Hille-Nordhemmern, ihrem Wohnsitz, lernte.

Stabsunteroffizierin bei der Bundeswehr
Der Ausbildung schließen sich vier Jahre bei der Bundeswehr in Augustdorf an. Ludmilla Krüger ist Stabsunteroffizierin und hat den Führerschein Klasse 2 für LKW. Bei der Bundeswehr ist sie dem Schirrmeister unterstellt, der den gesamten Fuhrpark betreut. Nach ihrer Zeit bei der Bundeswehr arbeitet sie bei zwei Steuerberatern in Porta und Minden, bildet sich ständig weiter und sieht eines Tages die Stellenanzeige, die wie auf sie zugeschnitten scheint. „Ich habe gleich zu meinem  Lebensgefährten gesagt: Guck mal, das ist mein künftiger Job“, sagt Ludmilla Krüger, die sich sehr gut mit der Buchhaltungssoftware Agenda auskennt, rückblickend.

Zwei Tage Arbeit zur Probe
Der Bewerbung folgt das Vorstellungsgespräch mit Alexander Wiese und zwei Tage Arbeit zur Probe. Nun hat Ludmilla Krüger, die als Ersatz für Veronika Jeske (Babypause) gedacht ist, einen unbefristeten Arbeitsvertrag erhalten. „Ich habe mich von meinem ersten Tag an wohl gefühlt und denke auch jetzt noch, ein paar Monate später: Hier bin ich zu Hause.“ Ihren Führerschein Klasse 2 musste sie übrigens bislang bei Wiese noch nicht bemühen. „Aber man weiß ja nie“, sagt Ludmilla Krüger und hat ihre Fahrerlizenz immer schön verlängern lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.