Neue Wege gehen

Niedringhaus

Screenshot: Die neue Internetpräsentation der Niedringhaus GbR (www.niedringhaus-agrar.de) zeigt im Beispiel ein Luftbild vom neuen Ferkelaufzuchtstall an der Stemmer Landstraße. Foto: Jürgen Krüger

Petershagen-Friedewalde. Helge Niedringhaus liebt die Landwirtschaft. Aufgewachsen auf dem elterlichen Hof in Friedewalde, absolvierte er eine Ausbildung zum Landwirt und legte mit einem Studium der Agrarwissenschaften nach. Mittlerweile leitet er den Familienbetrieb im Friedewalder Dorfkern, und führt das Unternehmen mit Freundin Julia Tebbe, Mutter Lisa, Vater Heinz-Rudolf und sieben Mitarbeitern in die Zukunft. Dazu gehört auch die erste Internetpräsentation der Unternehmensgeschichte, die der 31-Jährige dazu nutzen möchten, die Öffentlichkeit über sein landwirtschaftliches Unternehmen zu informieren.

Niedringhaus GbR; Helge Nedringhaus // Diplom-Volkswirt Jürgen Krüger, Lavelsloher Straße 31, 32469 Petershagen // Telefon 0049 1718389291 // Email: post@juergen-krueger.de // www.juergen-krueger.de

Gut gelaunt: Helge Niedringhaus, der die Öffentlichkeitsarbeit für sein Unternehmen selbst in die Hand nimmt. Foto: Jürgen Krüger

Öffentlichkeitsarbeit der Verbände reicht ihm nicht aus
“Viele wissen gar nicht, was wir genau machen, oder was sich zum Beispiel in unserem neuen Stall auf dem Rießen abspielt. Außerdem reicht mir die Öffentlichkeitsarbeit der landwirtschaftlichen Verbände nicht aus. Das möchte ich ändern”, sagt Helge Niedringhaus. Eine Internetpräsentation gehöre heute zu einem Unternehmen mit dazu. “Fast jeder Handwerker hat eine”, sagt Helge Niedringhaus, der außerdem aus nahezu dem gesamten norddeutschen Raum Praktikanten beschäftigt, die sich nun künftig vorab besser über die Niedringhaus GbR informieren könnten. Zuletzt möchte es der Agrar-Ingenieur nicht allein den Medien überlassen, welche Meinungen sich die Bürgerinnen und Bürger über die Landwirtschaft bilden.

Nur knapp zwei Monate vom Erstgespräch bis zur Veröffentlichung
Die neue Internetpräsentation von Helge Niedringhaus ist eine WordPress-Installation. Von der Erstbesprechung bis zur offiziellen Freigabe hat es nur knapp zwei Monate gedauert. Das ist eine sehr kurze Projektzeit, was insbesondere damit zu tun hat, dass Helge Niedringhaus entscheidungsfreudig ist und sehr zielstrebig das Projekt durchzog. Hinzu kommt, dass er bereits selber gute Fotos hatte und sehr gut schreiben kann. Die restliche Organisation (Domain, Hosting, WordPress-Installation, Themeauswahl, Seitenstruktur und WordPress-Schulung) habe ich übernommen, genauso wie die Produktion einiger Luftbilder und die Erstbefüllung der Internetpräsentation. Meine geschätzte Kollegin Gabi Dera aus Stemmer (www.dera-medien.de) hat Helge Niedringhaus ein Logo samt Briefpapier entworfen. Außerdem stellte sich heraus, dass sie eine exzellente WordPress-Expertin ist, womit Helge Niedringhaus nicht nur einen Redakteur in Friedewalde, sondern auch einen technischen Support im Nachbarort Stemmer an seiner Seite hat.

Responsives Design und Steuerung per Smartphone-App
Die neue Internetpräsentation von Helge Niedringhaus hat ein sogenanntes “Responsives Design”. Das heißt, die Website passt sich dem Bildschirmformat des Endgerätes an (PC, Tablet, Smartphone). Die Steuerung ist bei jeder WordPress-Seite identisch und simpel, was dazu führt, dass Helge Niedringhaus relativ einfach neue Beträge und Fotos veröffentlichen kann. Das geht sowohl über jeden internetfähigen Recher, als auch mit der App von WordPress für Tablet und Smartphone. Helge Niedringhaus brauchte deshalb auch nicht lange, um nach einer kurzen Einweisung mit Freude das Management seiner neuen Interpräsentation zu übernehmen. Ach ja – im neuen Stall auf dem Rießen werden übrigens Ferkel aufgezogen. Mehr zum modernen Landwirtschaftsbetrieb von Helge Niedringhaus gibt es hier: www.niedringhaus-agrar.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.