Ein toller Tag

Wiese GmbH & Co. KG Fahrzeugbau und Nutzfahrzeuge; Sommerfest und 1. Truckertreffen am Samstag, 11. Juni 2016 // Diplom-Volkswirt Jürgen Krüger, Lavelsloher Straße 31, 32469 Petershagen // Telefon 0049 1718389291 // Email: post@juergen-krueger.de // www.juergen-krueger.de

Ein Familienfest: Mehrere tausend Besucher waren zu Gast beim Sommerfest von Wiese Fahrzeugbau und hatten ihren Spaß, so wie dieses Mädchen auf den Schultern ihres Vaters. Foto: Jürgen Krüger

Petershagen-Meßlingen. “Wir wussten auch nicht, was auf uns zukommt. Dass es dann so gut läuft, ist natürlich eine wunderbare Sache. Danke für diesen tollen Tag.” Dirk Wiese, Geschäftsführer von Wiese Fahrzeugbau, ist ganz ergriffen, angesichts der mehreren tausend Gäste beim Sommerfest und dem 1. Truckertreffen auf dem Firmengelände in Meßlingen.

Trucker sorgen für familiäres Ambiente
Bodo Östreich und sein 14-köpfiges Team “Truckertreffen” haben 110 Trucker mit ihren teilweise aufwändig lackierten und voll ausgestatteten Trucks ins beschauliche Meßlingen gelockt. Sie alle zeigten sich von ihrer besten Seite, hatten ihre Fahrzeuge herausgeputzt und standen den Besuchern Rede und Antwort. Viele Trucker brachten Angehörige mit und sorgten so für ein sehr familiäres Ambiente. Die größte Gruppe stellte die Spedition “Weser Trans” aus Bremen, die mit 15 Trucks vor Ort waren, gefolgt von der Firma Reiner Harms aus Hambergen mit zehn Trucks.

Gunter Gabriel trifft die Herzen der Country-Fans
Musikalischer Höhepunkt war sicherlich der Auftritt der lebenden Country-Legende Gunter Gabriel. Der in Hamburg auf einem Hausboot wohnende Songwriter und Musiker feierte bei Wiese Fahrzeugbau seinen 74. Geburtstag. Die gut 1.000 Zuhörer sangen “Happy Birthday, lieber Gunter”, worüber sich der Künstler sichtlich freute. Die Bühne war, passend zur musikalischen Stilrichtung, ein hergrichteter Sattelauflieger. Und Gunter Gabriel schien sich richtig wohl zu fühlen. “Es ist unglaublich, was die Leute von Wiese Fahrzeugbau hier auf die Beine gestellt haben”, lobte Gabriel und stellte gleich die Nähe zum Publikum her.

Heiratsantrag während des Konzertes
Mit seinen drei Bandkollegen zog der Countrysänger alle Register seines Könnens. Die alten Hits “Komm unter meine Decke”, “Er ist ein Kerl” und “Hey Boss, ich brauch mehr Geld” kamen beim Publikum genauso gut an wie Titel von Johnny Cash oder auch Elvis Presley. Auch das Friedenslied “Sag mir, wo die Blumen sind” flog mitten in die Herzen der begeisterten Zuhörer. Und mitten im anderthalbstündigen Konzert betrat Kai Niedermeier, Trucker bei der Spedition Weser Trans, die Bühne und machte seiner Freundin Gabi Seroka einen Heiratsantrag. Sie sagte “Ja”, und der fröhliche Abend hatte auch noch einen Glücksmoment. Kimberly Östreich, 18-jährige Sängerin aus Hartum, gestaltete auf beeindruckende Weise das musikalische Rahmenprogramm. Für den Abschluss eines wohl unvergesslichen Tages sorgten dann wieder die Trucker, in dem sie zeitgleich die Lichter an ihren Trucks erstrahlen ließen und ein Hupkonzert veranstalteten.

Fotos zum kostenlosen Download
Als Dankeschön für alle Trucker, Besucher, Künstler und Helfer habe ich im Auftrag von Wiese 300 Fotos zum kostenlosen Download bereit gestellt.  Hier geht es zu den Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.