Niedringhaus

Neue Wege gehen

Petershagen-Friedewalde. Helge Niedringhaus liebt die Landwirtschaft. Aufgewachsen auf dem elterlichen Hof in Friedewalde, absolvierte er eine Ausbildung zum Landwirt und legte mit einem Studium der Agrarwissenschaften nach. Mittlerweile leitet er den Familienbetrieb im Friedewalder Dorfkern, und führt das Unternehmen mit Freundin Julia Tebbe, Mutter Lisa, Vater Heinz-Rudolf und sieben Mitarbeitern in die Zukunft. Dazu gehört…

Wiese GmbH & Co. KG Fahrzeugbau und Nutzfahrzeuge; Sommerfest und 1. Truckertreffen am Samstag, 11. Juni 2016 // Diplom-Volkswirt Jürgen Krüger, Lavelsloher Straße 31, 32469 Petershagen // Telefon 0049 1718389291 // Email: post@juergen-krueger.de // www.juergen-krueger.de

„Danke für diesen tollen Tag“

Petershagen-Meßlingen. „Wir wussten auch nicht, was auf uns zukommt. Dass es dann so gut läuft, ist natürlich eine wunderbare Sache. Danke für diesen tollen Tag.“ Dirk Wiese, Geschäftsführer von Wiese Fahrzeugbau, ist ganz ergriffen, angesichts der mehreren tausend Gäste beim Sommerfest und dem 1. Truckertreffen auf dem Firmengelände in Meßlingen. Trucker sorgen für familiäres Ambiente…

Gunter Gabriel auf seinem Hausboot in Hamburg // Diplom-Volkswirt Jürgen Krüger, Lavelsloher Straße 31, 32469 Petershagen // Telefon 0049 1718389291 // Email: post@juergen-krueger.de // www.juergen-krueger.de

„Meine Liebe gehört den Fernfahrern“

Hamburg. „Na ja, das beste Lied für meinen Auftritt bei Wiese dürfte ,30 Tonner Diesel‘ sein“, sagt Gunter Gabriel und beginnt sofort, seinen ersten großen Hit auf der Gitarre zu spielen. Eingefallen sei ihm das Lied seinerzeit am Strand in Gambia, als er als Disjockey in einem Freizeit-Club engagiert war. „Unglaublich, wie lange das schon…

Im Interview: Bruno Weniger, Auszubildender zum Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker bei Wiese Fahrzeugbau. Foto: Jürgen Krüger

„Ich bin von Technik begeistert“

Petershagen-Meßlingen. In der nächsten Ausbildungsbeilage „azubify“ des Mindener Tageblattes gibt es auch ein Interview mit Bruno Weniger. Der 19-Jährige Mindener befindet sich bei Wiese-Fahrzeugbau im 2. Ausbildungsjahr zum Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker. Ich habe den Anlass genutzt, das Interview auch als Video zu produzieren. Warum ist ein technischer Ausbildungsberuf geworden? Technik liegt mir irgendwie. Ich habe…

Mellwig-4

Tod auf dem Sportplatz

Minden-Lübbecke. Charles Thiongo, 18-jähriger Fußballspieler aus Minden, bricht bei einem Freundschaftsspiel in Löhne-Mennighüffen zusammen. Kurze Zeit darauf stirbt der gebürtige Kenianer. Die Diagnose lautet: Plötzlicher Herztod. Die Spezialisten am Herz- und Diabeteszentrum NRW mit Sitz in Bad Oeynhausen stellen fest, dass Charles Thiongo einen nicht erkannten, angeborenen Herzfehler hatte. Am 11. Dezember 2014 klagt der…