Eishockey Frauen; Die Schwestern Anna (l.) und Marie Düsberg aus Löhne sind Deutscher Vizemeister mit Berlin.

Träumen von Olympia

Löhne. Sie sind noch so jung, haben aber ihre Ziele fest im Blick und feiern ihre ersten großen Erfolge. Die Schwestern Anna (17) und Marie (16) Düsberg sind mit den Eisladies Berlin Deutscher Vizemeister und Pokalsieger geworden. Ihr großer Traum: Teilnahme an den olympischen Winterspielen im Jahr 2018 im südkoreanischen Pyeongchang. Zu Beginn zu viele…

Fachmann: Stephan Schulze, Abteilungsleiter Fahrzeugbau bei Wiese, steht in der neuen Sandstrahlanlage und zeigt auf eine bereits bearbeitete Fläche an einem Auflieger. FOTO: JÜRGEN KRÜGER

Aufprall mit Vollgas

Petershagen-Meßlingen. Stephan Schulze ist gelernter und erfahrener Fahrzeugbauer. Seit 1997 bei Wiese Fahrzeugbau in Meßlingen trägt der 45-jährige Schaumburger mittlerweile die Verantwortung für den gesamten Fahrzeugbau und die Reparaturen. Mit rund 30 Mitarbeitern ist das die größte Abteilung im Unternehmen, darunter sind im Durchschnitt acht Auszubildende. Neuerdings gehört zu Stephan Schulzes Fachbereich auch das Sandstrahlen als Vorbereitung…

Zu dritt für ihre Kunden da: Vanessa von Behren (v.l.), Doris Beckemeier, Friedrich Schmidt. FOTO: JÜRGEN KRÜGER

Ein Lächeln verbindet

Minden. „Wir wollen direkte Ansprechpartner sein, wenn es darum geht, Fragen zu beantworten und Probleme zu lösen.“ Doris Beckemeier (Foto, Mitte)  steht zu dem, was sie sagt. Die persönliche Nähe zu Ihren Kunden ist der Versicherungsfachfrau und Inhaberin der LVM-Versicherungsagentur sowie den beiden Mitarbeitern Vannessa von Behren und Friedrich Schmidt wichtig. Die 1956 geborene Unternehmerin…

Konzentriert: Ludmilla Krüger bei ihrer Arbeit in der Buchhaltung bei Wiese Fahrzeugbau. FOTO: JÜRGEN KRÜGER

“Fühle mich wie zu Hause”

Petershagen-Meßlingen. Sie ist ehrgeizig und wissbegierig, wollte aber nie Buchhalterin werden. „Das Thema hat mich in der Schule immer gelangweilt“, sagt Ludmilla Krüger, seit November 2013 frisch bei Wiese Fahrzeugbau in Meßlingen tätig in der Finanz- und Lohnbuchhaltung. Über ihre Einschätzung von damals lacht die 1980 geborene Fachfrau heute. Mittlerweile liebt die zweifache Mutter ihren…

Ein Herz für die Natur: Stephan Geschke (v.l.), Jutta Niemann und Sascha Traue von der Biologischen Station MInden-Lübbecke. FOTO: JÜRGEN KRÜGER

Mehr über Natur wissen

Minden-Lübbecke. „Nur das, was ich kenne, bin ich auch bereit zu schützen.“ Jutta Niemann sagt diesen Satz gerne,wenn es um Umweltbildung geht. Und die 57-jährige Geschäftsführerin der Biologischen Station Minden-Lübbecke meint es damit ernst.